www.mavienna.com

„Die Verbindung von kulturellem Engagement, umweltfreundlicher Produktion und sozialer Verantwortung sind die drei Säulen unseres neuen Slow-Fashion-Labels”, sagt Mavienna-Gründer Andreas Moritz. Mavienna verzichtet dabei weitgehend auf konventionelle Fasern und setzt stattdessen auf regionale Rohstoffe wie Leinen, Hanf, Biobaumwolle oder auf die besonders umweltfreundliche Regeneratfaser TENCEL®. Bedruckt werden die in den Größen 98-152 erhältlichen Shirts, Röcke, Latzhosen und Jerseykleider mit schadstofffreien Farben. Auch die bunten Prints sind mit Motiven heimischer Kinderkulturinstitutionen und junger Künstler veredelt.

In Zusammenarbeit mit der Webagentur BLOSSOM wurden folgende E-Commerce-Leistungen erbracht:

+ Projektmanagement und strategische Beratung
+ Programmierung PrestaShop / Open-Source-Shopsystem
+ Content Marketing und Storytelling
+ SEO-Redaktion für optimale Suchmaschinenergebnisse
+ Responsives Webdesign für mobile Endgeräte

www.mavienna.com